Vierte Kaffeetafel, Mitmachtag, Wahlen 2014, Parkfest 2013

Vierte Bulmker Kaffeetafel
Diesmal am Samstag, 13. Juli im Park
Die vierte Bulmker Kaffeetafel hat in der Jahresplanung der SPD Bulmke einen festen Platz. Sie soll diesmal im warmen Monat Juli stattfinden. „Diesmal wird uns wohl kein Landtagswahlkampf dazwischen kommen,“ so der SPD-Vorsitzende Wolfgang Hovenga.

Die Bulmker Kaffeetafel wird diesmal ganz im Zeichen der bevorstehenden Bundestagswahl stehen. Der bisherige und wahrscheinlich auch zukünftige Bundestagsabgeordnete Joachim Poß wird vorbeischauen und steht zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen bereit.

Die Kaffeetafeln waren bisher ein großer Erfolg. Hunderte von leckeren Hefeteilchen waren angesichts des Andrangs schnell verspeist, was der guten Laune aber keinen Abbruch tat. Die Bulmker SPD würde sich freuen, Sie am Samstag, 13. Juli ab 14 Uhr bis etwa 17 Uhr bei Kaffee, Kuchen und Musik vom „Migenda-Duo“ begrüßen zu können.

Wolfgang Hovenga, SPD-Bulmke: „Wir hoffen wieder auf gutes Wetter wie in den Vorjahren. Es erwartet Sie ein gemütlicher Nachmittag am Ufer des Teichs im Bulmker Park.

Mitmachtag auf dem Orangeplatz
Stacks Image 594
Hohffentlich müssen wir keine Schneemänner bauen
„Hoffentlich müssen wir keine Schneemänner bauen“, so oder so ähnlich waren die Kommentare als die Bulmker AG Stadtteil und Kind zum beliebten Mitmachtag auf dem Orangeplatz an der Wanner Straße Ecke Kesselstraße eingeladen hatte. Doch der Wettergott hatte ein Einsehen wie man sieht.

Ausblick auf die Kommunalwahl im Mai 2014
Stacks Image 617
Neben der Bundestagswahl am 22. September hat die Bulmker SPD auch den Termin der nächsten Kommunalwahl bereits fest im Blick. Die Wahl findet in gut einem Jahr, im Mai 2014, gemeinsam mit der Europawahl statt. Der genaue Termin steht noch nicht fest.

Am Montag, 10. Juni werden die Stadtverordneten Margret Schneegans und Dr. Haertel sowie Lothar Urban (Bezirksvertretung Mitte) im Rahmen einer Mitglieder­versammlung ihre Bilanz vorstellen. Interessierte Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Anschließend werden die Kandidatinnen und Kandidaten für die neue Periode aufgestellt. Diese dauert diesmal einmalig sechs Jahre, damit dann im Jahr 2020 wieder die Räte und die Oberbürgermeister gemeinsam gewählt werden können, was die CDU abgeschafft hatte. Die gemeinsame Wahl spart viel Geld. Es zeichnet sich ab, dass die bewährten Interessenvertreter der Bulmker SPD sich wieder zur Wahl stellen werden.

Das Bulmker Parkfest 2013
Am Samstag, 7. September ab 14 Uhr
Am Samstag, den 7. September 2013 lädt die Bulmker SPD wieder ab 14 Uhr - bis etwa 18 Uhr - zum beliebten Parkfest auf die große Wiese am Minigolfplatz im Bulmker Park ein.

Das Programm hält für Jung und Alt etwas bereit. Die Erwachsenen können sich bei Live-Musik, küh­len Getränken, Leckereien von Grill und Kuchentheke unterhalten. Bei den Preisen wird deutlich, dass hier nichts verdient werden soll. Eine Bewe­gungs­baustelle und betreute Hüpf­burg der Bogestra laden die Kinder wieder zum Toben ein.

Verschiedene Initiativen und Vereine stellen ihre Arbeit vor und sind an der Meinung der Festbesucher zu Verbesserungen in Bulmke interessiert.

Viele fleißige Hände der Bulmker AWO werden mit Kaffee und Kuchen die Besucher wieder erfreuen und auch Informationen über die Arbeit der AWO anbieten. Die Lostrommel der AWO ist auch wieder dabei.


Als kleine Einstimmung auf das Fest im Jahr 2013 dienen einige Fotos aus den letzten Jahren.
Stacks Image 657
Stacks Image 659
Stacks Image 661